Schulpsychologin

Im Leben eines Schülers können immer wieder kleinere und größere Probleme auftreten, die den Erfolg in der Schule und im Leben trotz guter Vorsätze und Anstrengungen gefährden. Wem der streng vertrauliche Kummerkasten für die kleineren Sorgen und Probleme (neben dem Raum 112) nicht reicht, den unterstützt unsere Schulpsychologin Frau Bettina Schaumann.

 

Derartige Probleme können beispielsweise sein:

  • Lernschwierigkeiten
  • Motivations- oder Konzentrationsprobleme
  • Gefühle der Überforderung 
  • Prüfungs- und / oder Schulangst 
  • Mobbing
  • Lese-Rechtschreibschwäche / Legasthenie
  • Rechenschwäche / Dyskalkulie
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Essstörungen
  • emotionale oder soziale Probleme in der Familie, mit Freunden, Lehrern oder Mitschülern

Damit sich diese Schwierigkeiten gar nicht erst negativ auswirken oder möglichst schnell behoben werden können, ist professionelle Unterstützung oft sehr hilfreich.

Als Schulpsychologin kann ich hier eine erste Ansprechpartnerin sein. Ich arbeite bei Bedarf und nach Absprache eng mit den Stufenbetreuerinnen und -Betreuern, den Verbindungslehrerinnen und -Lehrern sowie der Schulleitung zusammen, so dass die notwendigen Schritte schnell und effektiv erfolgen können.

Gerne stehe ich Ihnen / Euch telefonisch oder per E-Mail zu Verfügung, um kurze Fragen zu klären oder einen Termin zu vereinbaren. Die Beratung findet in meinem Büro im Raum 113 statt und ist selbstverständlich kostenfrei, neutral und streng vertraulich.

Ich freue mich auf Ihre / Deine Kontaktaufnahme über folgende Möglichkeiten:   

  • Telefon: 08232 / 95975119
  • E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Sprechstunde: Dienstag und Mittwoch, Termine nach Vereinbarung
  • Telefonsprechstunde: Mittwoch, 5. Stunde

und natürlich jederzeit persönlich im Schulgebäude!