Geschenk mit Herz

 

Seit acht Jahren werden am Leonhard-Wagner-Gymnasium Päckchen für einen guten Zweck gepackt - dieses Jahr so viele wie nie zu vor! 72 wunderschön eingepackte Schuhkartons konnten von den Helfern der Aktion „Geschenk mit Herz“ abgeholt werden.

Zehntausende Kinder in Not freuen sich auf ihr persönliches Weihnachtspäckchen aus Deutschland. Für viele von ihnen ist es das erste Geschenk ihres Lebens.

Schulbustraining

 

Erst neulich wurde darüber in den Medien berichtet: Ein schwerer Unfall, an dem Schulbusse beteiligt sind. Gerade wenn wir mitbekommen, dass Kinder verletzt werden, ist unsere Bestürzung groß. Wir fragen uns dann, wie solche Vorfälle vermeidbar gewesen wären.

Deshalb veranstaltet das LWG jedes Schuljahr in Zusammenarbeit mit der Polizei Schwabmünchen und der Busfirma Stuhler ein Training für unsere Neuen, die Fünftklässler. Dieses Mal machte der Verkehrspolizist Herr Miller unterstützt von Herrn Uhde unterhaltsam, aber mit Nachdruck die Kinder auf Gefahren aufmerksam, während Herr Spatz als Fahrer den Bus mit geschickten Lenk- und Bremsbewegungen manövrierte.

Adventskonzert 2018

 

In der Vorweihnachtszeit ist es Tradition am LWG, dass die Musikgruppen der Schule auf das bevorstehende Fest einstimmen. So findet auch heuer ein Adventskonzert in der Stadtpfarrkirche St. Michael statt. Neben den bekannten Chören und Instrumentalgruppen gibt heuer die am LWG neu eingerichtete Musikklasse ihr Debut.

Das Programm zwischen Klassik und Jazz, Orchesterstücken und Chorsätzen, kleinen und großen Ensembles bietet viel Abwechslung. Festliche Kirchenmusik wird in kleiner und großer Besetzung zu hören sein. Als Schlusshöhepunkt steht das „Oratorio de Noel op. 12“ von C. Saint-Sains auf dem Programm, gestaltet vom Streichorchester und zwei Chören.

Die Fachschaft Musik lädt alle Eltern, Schüler und Kollegen, sowie alle anderen Interessierten dazu ein. Veranstaltungstermin ist Donnerstag, der 13. Dezember 2018, um 19.30 Uhr in St. Michael. Der Eintritt ist frei.

 

Astronomieabend geht in die nächste Runde

 

Am Mittwoch, 26.09.2018 findet in der Mensa des LWG um 19:30 Uhr wieder ein Astronomieabend mit Dr. Andreas Müller von der TU München statt.

Die Wissenschaft schlägt zurück! Science Fiction und Physik

Die Weltraumphysik in „Gravity“, der Flug in ein Schwarzes Loch und Zeitreisen wie in „Interstellar“, Überleben auf dem Roten Planeten wie in "Der Marsianer“, Kontakt zu Aliens wie in „Contact“ oder der drohende Einschlag eines Killerasteroiden wie in „Deep Impact“ oder „Armageddon“ – Science-Fiction-Filme unterhalten uns bestens, indem sie uns in unbekannte, bizarre Welten entführen. Geht’s dabei auch wissenschaftlich korrekt zu?

Der Astrophysiker und Kinogänger Dr. Andreas Müller hakt nach.

Das Leonhard-Wagner-Gymnasium gewinnt beim Klimaschutzprojekt "PEP" des Landkreises Augsburg den dritten Platz

 

„Die beste Energie ist die, die man nicht verbraucht.“

Energieeinsparung und CO2-Minderung erreicht man nicht nur durch bauliche oder andere technische Veränderungen, sondern auch durch ein optimiertes Nutzerverhalten. Jeder ist gefragt, wenn die gesteckten Klimaschutzziele erreicht und die Energiewende geschafft werden soll. Das kann man nicht früh genug lernen. Der Landkreis Augsburg hat deshalb im März 2012 mit dem Pädagogischen Energie-EinsparProjekt (PEP) ein langfristiges Schulprojekt gestartet, um die Schulen in Trägerschaft des Landkreises nachhaltig für das Thema zu sensibilisieren – vom Lehrer bis zum Schüler, von der Schulleitung bis zum Hausmeister.